Werdegang

Lebenslauf und Qualifikation

2021  Ethikberaterin im Gesundheitswesen (Akademie für Ethik in der Medizin)
2021  Anerkennung Geriatrie, München
seit 2019  Praxis für Neurologie, Geriatrie, Palliativmedizin in Pöring
seit 2017  Psychiatrie, TU München, Zentrum für Kognitive Störungen
2013-2017  kbo Isar-Amper-Klinikum München Ost, Ambulanz für Gerontopsychiatrie
2009-2013  Neurologie, Praxis Dres. Klein u. Gnahn, Ebersberg
seit 2010  Gutachtertätigkeit (Demenz, Betreuung)
2010  Fachärztin für Neurologie, München
2007  Anerkennung Palliativmedizin, München
2002-2009  Psychiatrie, TU München, Zentrum für Kognitive Störungen
1999-2002  Neurologie, Städt. KH München-Bogenhausen
1999  Neurochirurgie, Städt. KH München-Bogenhausen
1997-1999  Neurologie, Klinikum Großhadern
1991-1997  Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes
1990-1997  Studium der Humanmedizin, LMU München

Forschungsschwerpunkte

Psychopharmakotherapie bei Demenz (DECIDE-Projekt)

Palliativversorgung bei Demenz (EPYLOGE-Studie, Ergebnisse (PDF, 2 MB))

Vorsorgeplanung bei Demenz

Fortgeschrittene Demenz und Lebensende: Mitentwicklung eines Ratgebers für Angehörige

Suizidalität bei Demenz

Prävention von kardiovaskulären Erkrankungen/ Demenz, Versorgungsforschung (INVADE-Studie)

Wissenschaftliche Veröffentlichungen